Vfb Gegen Mönchengladbach


Reviewed by:
Rating:
5
On 03.12.2020
Last modified:03.12.2020

Summary:

Wird!

Vfb Gegen Mönchengladbach

Тема: Spieltag: VfB Stuttgart - Borussia Mönchengladbach, Записи: , Dazu noch zwei, sagen wir einmal, höchst umstrittene Elfer gegen sich und mit dem. Spielschema der Begegnung zwischen Borussia Mönchengladbach und VfB Stuttgart Mai , Uhr, Borussia-Park, Mönchengladbach, Deutschland. // SchiedsrichterOsmers pfeift Südklassiker VfB gegen Bayern. Auf den VfB Stuttgart wartet am Samstagabend die schwere Aufgabe gegen Borussia Mönchengladbach. Wir haben alles Wissenswerte rund.

Spieltag: VfB Stuttgart - Borussia Mönchengladbach

An diesem Samstag startet der VfB Stuttgart einen Neuanfang mit Trainer Nico Willig gegen Borussia Mönchengladbach. Wir blicken auf die. Тема: Spieltag: VfB Stuttgart - Borussia Mönchengladbach, Записи: , Dazu noch zwei, sagen wir einmal, höchst umstrittene Elfer gegen sich und mit dem. Bor. Mönchengladbach» Bilanz gegen VfB Stuttgart.

Vfb Gegen Mönchengladbach Weitere Mannschaften Video

VfB Stuttgart - Borussia Mönchengladbach 10/11 (Bundesliga) CannstatterKurve TV

Vfb Gegen Mönchengladbach
Vfb Gegen Mönchengladbach

Die Schwaben zeigten danach eine ermutigende Leistung - zumindest bis zur Halbzeitpause. Später wurden die VfB-Aktionen fahriger, die Gladbacher kamen auf, machten aber aus ihrer Überlegenheit zu wenig.

Korkut hatte seiner Mannschaft eine gute Struktur verordnet, Gladbach kam zunächst nicht zur Entfaltung. Borussen-Trainer Dieter Hecking verfolgte den phasenweise sehr bescheidenen Auftritt seiner Mannschaft mit oft finsterer Miene.

Von dort gibt Elvedi halbhoch in den Sechzehner. Raffael nimmt aus 13 Metern direkt ab und lässt die Kugel wuchtig in der halblinken Ecke einschlagen.

Zakaria liegt mit Schmerzen am Boden, ist nach einem Foul von Terodde unglücklich auf der Hüfte gelandet.

Erste gelungene Aktion von Cuisance! Der junge Franzose schickt Wendt mit einem gefühlvollen, hohen Anspiel an die linke Grundlinie.

Der Schwede will in die Mitte ablegen, doch Baumgartl rettet per Grätsche. Es bleibt zumindest vorerst beim Anrennen der Fohlenelf, die wie im ersten Durchgang jedoch mit einem ordentlichen Tempo beginnt.

Stuttgart ist erneut von Anfang an konzentriert und lässt keine Wege in den Sechzehner offen. Der angeschlagene Kramer ist bei der Fohlenelf in der Kabine geblieben.

Sein Ersatz ist Cuisance. Der jährige Franzose feiert sein Debüt in der Bundesliga. Wolf belässt es zunächst bei der Startelf. Nach 16 Sekunden hat Terodde die beste Möglichkeit des Abends!

Der Bochumer wird im halbrechten Offensivkorridor steil geschickt, schafft es dank Vestergaards Stellungsfehler in den Sechzehner.

Willkommen zurück zum Wiederanpfiff in der Hennes-Weisweiler-Allee! Mönchengladbach: Christoph Kramer. Der Favorit begann das Match mit einer vielversprechenden Offensive, ohne sich frühe Gelegenheiten erarbeiten zu können.

Im Laufe der ersten Halbzeit blieb die Ballbesitzquote der Fohlen zwar auf einem hohen Niveau, doch mangels Ideen und Geschwindigkeit sprangen keine zwingenden Chancen heraus.

Der Aufsteiger konzentriert sich nach den beiden Niederlagen in den ersten zwei Auswärtsspielen der Saison auf eine funktionsfähige Defensivreihe und dieses Vorhaben geht bis hierhin vollkommen auf: Es wurde lediglich ein Stindl-Schuss aus mittlerer Distanz zugelassen, der keine echte Prüfung für Torhüter Zieler war.

Bis gleich! Mangala probiert's aus der zweiten Reihe - und macht es nicht schlecht! Sippel streckt sich, kommt nicht heran und hat Glück, dass zum Aluminium ein paar Zentimeter fehlen.

Terodde wird von seinen Kollegen aus dem Mittelfeld hin und wieder mit steilen, halbhohen Anspielen gesucht. Die Verteidiger der Borussia haben den Gästekapitän schon zweimal ins Abseits gestellt - es war jeweils recht eng.

Vestergaard schraubt sich nach der Hereingabe vom rechten Flügel am zweiten Pfosten hoch. Sein Kopfballaufsetzer verfehlt den linken Pfosten jedoch ziemlich deutlich.

Wieder ist es Herrmann, der von halbrechts in die Mitte ablegen will. Pavard kann mit einer Grätsche zum Eckball klären. Gästecoach Wolf dürfte bis dato nicht unzufrieden sein.

Die Abwehr seiner Mannschaft steht gut, lässt wenig zu und gibt den Hausherren wenige Räume. Zudem wird schon der ein oder andere Borussia-Fan ungeduldig.

Stindl prüft Zieler aus halblinken 17 Metern! Hazard spielt von der Grundlinie zurück zu seinem Kapitän, der Mangala mit der Antäuschung eines Rechtsschusses zunächst ins Leere grätschen lässt und es dann mit links probiert.

Zieler begräbt den Ball in der halbrechten Ecke souverän unter sich. Die erste halbe Stunde im Borussia-Park ist recht ereignislos verlaufen, was die Strafräume angeht.

Den ein oder anderen Abschluss hat es zwar schon gegeben, doch die Keeper Sippel und Zieler erleben bisher einen ruhigen Abend. Die Fohlen kontern!

Herrmann wird aus dem Mittelfeld mit einem flachen Steilpass auf die rechte Sechzehnerseite geschickt. Dessen Annahme ist ausbaufähig; er kommt zu weit nach links ab und verpasst einen Abschluss.

Auf der Gegenseite zieht Traore nach innen und täuscht einen Schuss an, verzögert und geht dann zu Boden. Der Ball liegt 20 Meter vor dem Tor - in leicht halbrechter Position.

Der zieht aus 20 Metern halblinker Position ab. Sommer taucht ins rechte untere Eck und begräbt die Kugel unter sich.

Die Borussia versucht es vor allem über links, wo Wendt und Hazard immer wieder anrennen. Aktuell noch ohne Durchkommen.

Wer findet die Lücke in der VfB-Defensive? Gladbach ist auf der Suche nach der zündenden Idee. Stuttgart steht tief und lauert auf den entscheidenden Konter.

Sosa ist und bleibt ein Unruheherd in Stuttgarts Defensive. Dessen Flanke rauscht aber an Freund und Feind vorbei.

Keine zehn Minuten mehr. Gladbach rennt gegen kämpferisch starke Stuttgarter allmählich die Zeit davon. Hazard zieht auf links nochmal an, Esswein sprintet hinterher - es gibt Ecke.

Da aber nur vier Gladbacher im Strafraum sind, brennt nichts an. Muss man nicht verstehen. Jetzt kommt er für Daniel Didavi. Sosa verschätzt sich auf dem rechten Flügel, so hat Traore ganz viel Platz.

Seine Hereingabe wird noch leicht abgefälscht, landet aber dennoch bei Plea. Der köpft links vorbei. Die Schlussviertelstunde ist bereits angebrochen.

Stuttgart kämpft, wirft sich in jeden Ball und Gegner rein und will unbedingt den Sieg. Reichen die Kräfte? Der neue Mann kommt direkt mal zum Abschluss.

Stuttgart kann sich befreien, aber nur kurz. Donis leistet sich 24 Meter vor dem Tor ein unnötiges Handspiel. Nach einer Flanke von links rutscht der Ball durch zum zweiten Pfosten.

Dort steht Herrmann, dessen Schuss zur Ecke geblockt wird. Foto: Sebastian Gollnow, dpa. Das Tor hat sich angedeutet. Elvedi gewinnt ein Laufduell gegen Donis aber spielt den Ball zu Sommer nicht hart genug, sodass Donis sich das Leder schnappen kann.

Die Intensität der Zweikämpfe hat in der Pause nicht abgenommen. Stuttgart ist wohl besser aus der Kabine gekommen und spielt sich den Ball um den Strafraum der Gäste herum zu.

Nach fulminanten 45 Minuten steht es hier noch Nachspielzeit gibt's keine. Die Hausherren spielen abwechselnd ein hohes Pressing und ziehen sich in die eigene Hälfte zurück.

Stuttgart wirft sich weiterhin in jeden Zweikampf, beide spielen schnell in die Spitze. Gladbach fährt nach der Ecke den nächsten Konter.

Hofmann windet sich nach einem Gladbacher Konter, verursacht durch einen Fehler von Sosa, mit einem Trick um Zieler, verliert aber die Kontrolle über den Ball und kommt aufs leere Tor nicht zum Abschluss.

Pavard schickt Donis auf der rechten Seite, Elvedi blockt dessen Hereingabe. Galdbach kommt jetzt besser in die Partie und lässt den Ball laufen. Zu beiden Gelben sei noch gesagt, dass bis zu einem Platzverweis nicht viel gefehlt hat.

Sosa räumt Herrmann an der Auslinie von hinten ab und sieht völlig zurecht die nächste Gelbe. Stuttgart hat sein hohes Pressing mittlerweile ein wenig eingestellt, die Partie ist aber immer noch sehr körperbetont.

Stuttgart macht von Beginn an richtig Druck. Trotz Personeller Engpässe im Zentrum zeigt sich Willig optimistisch. Nico Willig muss in seinem ersten Einsatz auf den nach Spuckattacke rotgesperrten Ascacibar und auf Steven Zuber verzichten.

Raffael traf schon acht Mal gegen Stuttgart, heute wird aber kein neunter Treffer hinzukommen, denn der Brasilianer muss mit einer Wadenzerrung passen.

In der Tabelle schlägt sich das wie folgt nieder: Stuttgart liegt mit 21 Punkten auf dem Relegationsplatz. Auch die Fohlen stecken allerdings in einer kleinen Krise.

Die Klatsche vergangene Woche in Augsburg bestätigte nur, was sich in den letzten Wochen schon angebahnt hat: Stuttgart steckt mitten drin im Abstiegskampf.

Vielen Dank! Bitte loggen Sie sich vor dem Kommentieren ein Login Login. Sie haben noch Zeichen übrig Benachrichtigung bei nachfolgenden Kommentaren und Antworten zu meinem Kommentar Abschicken.

Borussia will nach Europa Mönchengladbach kämpft noch um einen Platz in der Champions League und hat einen Platz in der Europa League keinesfalls sicher, benötigt also selbst jeden Punkt. Nächster Wechsel auf beiden Seiten. Bremens Kohfeldt: "Schenken beide Eurojackpot Tippen her" Spiel-Bilanz aller Duelle zwischen VfB Stuttgart und Borussia Mönchengladbach sowie die letzten Spiele untereinander. Darstellung der Heimbilanz von VfB. Bor. Mönchengladbach» Bilanz gegen VfB Stuttgart. Liveticker zur Partie VfB Stuttgart - Borussia Mönchengladbach am Spieltag 31 der Donis gewinnt das Laufduell auf der linken Seite gegen Elvedi, geht aus. DFB-Pokal. /, 3. Runde: Sa , VfB Stuttgart, -, Borussia M'​gladbach · (). /, Achtelfinale: Di , , Borussia M'. Ohne Angreifer Breel Embolo geht Borussia Mönchengladbach ins Champions-League-Spiel gegen Inter Mailand. VfB Stuttgart gegen Borussia Mönchengladbach heute im LIVE-TICKER: Endstand - nach Ende: Damit verabschiede ich mich für heute, bedanke mich fürs Mitlesen und wünsche noch einen schönen. Es ist eine Berg- und Talfahrt beim VfB. Mal ganz unten und dann wieder ein Sieg. Das letzte Spiel gegen Augsburg konnte der VfB für sich entscheiden. Diesen Aufstieg gilt es jetzt stetig zu halten, um der Abstiegszone zu entkommen. Doch wie wird das Spiel heute gegen Mönchengladbach verlaufen?. Angstgegner bleibt Angstgegner: Borussia Mönchengladbach hat am Samstag () in der Fußball-Bundesliga beim SC Freiburg wieder einmal nicht gewonnen und ist nur zu einem etwas. Liveticker zur Partie VfB Stuttgart - Borussia Mönchengladbach am Spieltag 31 der Bundesliga-Saison /
Vfb Gegen Mönchengladbach

Gezielte Suche Гber Vfb Gegen Mönchengladbach Suchfunktion des Casinos. - Bor. Mönchengladbach

Wir zeigen, wie diese Startbilanz im Vergleich zu den früheren Spielzeiten in der Bundesliga ausfällt. Liveticker zur Partie VfB Stuttgart - Borussia Mönchengladbach am Spieltag 31 der Bundesliga-Saison / Lars Stindl von Borussia Mönchengladbach hat seine Kollegen gegen den Vorwurf des mangelnden Engagements in Zeiten der Coronakrise in Schutz genommen. mehr» Der VfB Stuttgart erkämpft sich Sieg gegen Borussia Mönchengladbach vor 3 Jahren Stuttgart - Trainer Tayfun Korkut hat mit dem VfB Stuttgart bei seiner Premiere im eigenen Stadion einen immens. Die Elf von Nico Willig agiert zudem oft zu ungenau. VfB Stuttgart Borussia Mönchengladbach Das muss das Memory Spielen Online die Gäste sein! Auswechslung bei Bor. Dort steht Herrmann, B2wblog Schuss zur Ecke geblockt wird. Sie haben ein sehr hohes Niveau mit viel individueller Klasse. Momentan deutet wenig darauf hin! Januar gegen Bayern. Momentan kommt kein rechter Spielfluss auf. Die Abwehr Mahjonglink Mannschaft steht gut, lässt wenig zu und gibt den Hausherren wenige Räume.
Vfb Gegen Mönchengladbach Gelbe Karte. Schalke Hamburger SV. Dann sind die Stuttgarter nachgerückt und können klären.

Facebooktwitterredditpinterestlinkedinmail

2 thoughts on “Vfb Gegen Mönchengladbach

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.